Gnocchi alla Sorrentina
Portionen Vorbereitung
4Personen 45Minuten
Kochzeit
60Minuten
Portionen Vorbereitung
4Personen 45Minuten
Kochzeit
60Minuten
Zutaten
Gnocchi
Tomatensauce
Rest
Anleitungen
  1. Die Kartoffeln ca. 45 Minuten in einem Topf kochen lassen und in der Zwischenzeit die Tomatensauce zubereiten. Zuerst den Knoblauch leicht in Olivenöl andünsten und anschließend die Tomaten hinzufügen. Zum Schluss salzen und den Basilikum hinzugeben, dabei sollte die Sauce nicht köcheln.
  2. Die Kartoffeln im warmen Zustand von der Schale trennen und durch eine Presse pressen. Gesiebtes Mehl und ein Ei hinzugeben und alles zu einem Teig verarbeiten. Aus dem Teig nun Rollen formen und in kleine gleich große Stücke schneiden. Mit der Rückseite einer Gabel leicht eindrücken, so dass man die Streifen erkennen kann. Auf ein Küchentuch mit Mehl legen.
  3. Wasser zum Kochen bringen, etwas Salz hinzufügen und die Gnocchi darin kochen lassen bis sie an die Oberfläche gelangen. Die Gnocchi mit der Tomatensauce und etwas Mozzarella vermischen. Anschließend in eine Auflaufform geben. Nun gibt man noch einmal etwas Tomatensauce und den Rest vom Mozzarella. Darüber kommt der Parmegiano. Das Ganze wird bei 220°C goldbraun gebacken.